Name:



ADELSLEXIKON.COM

Lexikon des historischen Adels 1648-1918

 Adelslexikon

   (Suche nach Namen ohne Titel)

 

 
« zurück

Dreßler (1766)

von


»Dreßler (1766).  Evangelisch. - Preußischer Adel Berlin 7. Juli 1766 (für Daniel Dreßler, Königl. preuß. Rittmeister im Husaren-Regiment von Lossow, mit dem auch die Stammreihe beginnt). - Wappen (1766): Geviert; 1 und 4 durch einen von Rot und Silber geschachten Balken geteilt, oben in Schwarz ein silbernes Ordenskreuz, unten in Silber ein wachsender schwarzer Roßkopf samt Hals, 2 und 3 in Purpur eine schrägrechts liegende silberne Standarte, belegt mit dem preußischen Adler.  Auf dem gekrönten Helme mit schwarz-silbernen Decken der Roßkopf wachsend zwischen 2 wie oben bezeichneten Standarten.«  (S. 179, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil B, 22. Jg. 1930)



Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil B - 1910, 158; 1918, 161; 1920, 193; 1930, 179
Siebmacher's Großes und allgemeines Wappenbuch - III, II, 118


 






© adelslexikon.com