Name:



ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (Suche nach Namen ohne Titel)

« zurück

Pereira-Arnstein

Freiherren von


»Pereira-Arnstein.  Katholisch. - Das Geschlecht stammt aus Portugal, von wo es im 16. Jahrhundert nach Holland und mit Heinrich Pereira, * 1773, + 1835, nach Österreich kam. - Österreichischer Adel und Freiherr mit der Namen- und Wappenvereinigung „Pereira-Arnstein“ Wien 6. Mai 1810, Diplom Wien 16. Februar 1812; niederösterreichischer Herrenstand Wien 18. März 1815 (beides für obengenannten Heinrich Pereira, Herrn auf Erlakloster usw., Niederösterreich, vermählt mit Henriette Freiin von Arnstein). - Wappen (1810): Geviert; 1 in Gold ein schwarzer Adler am Spalt, 2 in Blau ein natürlicher Anker, 3 in Blau ein natürliches Beil, 4 in Gold auf grünem Boden ein natürlicher Birnbaum.  Freiherrenkrone.  Schildhalter: 2 goldene Löwen.« (S. 367, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser, 81. Jg. 1931)



Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser - 1921, 687; 1923, 460; 1925, 435; 1927, 488; 1931, 367
Standeserhebungen und Gnadenakte für das Deutsche Reich etc. bis 1806 - IV, 52
Schematismus des landtäflichen u. Grossgrund-Besitzes von Ober-Oesterreich - 1896, 101


 





© adelslexikon.com