Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-heraldisches Adelslexikon 1648-1918

 

Literatur

 


Wiener Genealogisches Taschenbuch - (8 Bände)
Wien, 1926-1937, - H. v. Stratowa



Verzeichnis der enthaltenen Namen:

Aigner (1852)
Alexy
Ambros von Rechtenberg
Anton von Pirkershausen
Appel (1898)
Arbesser von Rastburg
Arenstorff
Arpássy de Alsó-Arpás
Arthaber
Arz von Straußenburg
Asbóth von Léczfálva
Augustin von Zaluze
Bach von Klarenbach
Bach von Mágocs
Bachmayr-Heyda von Lowczicz
Bachrach
Baechlé
Bandian
Banniza
Banniza von Bazan
Banniza von Hohenlinden
Baravalle von Brackenburg
Barchetti
Bardas von Bardenau
Bareck
Bartels von Bartberg
Barth von Barthenau
Barton von Dobenín
Barton-Barton
Bazant von Hegemark
Bellmond von Adlerhorst
Bender von Säbelkampf
Benes von Czerchov
Bergmüller von Augustenstein
Bernáth von Bosutpolje
Berndt (1917)
Bertele von Grenadenberg
Beyer-Desimon von Sternfels
Beyerl von Idunburg
Bilimek von Waissolm
Bischoff
Bitter (1879)
Blagatinschegg von Kaiserfeld
Blaschek
Blumauer von Montenave
Bolldorf von Grazigna
Braitenberg zu Zennenberg
Brasseur von Kehldorf
Braun (1900)
Braun von Fernwald
Brehm
Breisach
Breisky
Breitwieser von Breitenwiesen
Bretschneider von Rechttreu
Brudermann
Brunner
Buffa (1917)
Buresch (1917)
Burger
Burger (1854)
Buß
Bußjäger
Canisius
Caucig von Krasnidol
Cavallar von Grabensprung
Chavanne
Colombini
Cramer (1882)
Cvitkovic
Czaderski
Czerwenka von Wenkstetten
Czerweny von Arland
Czjzek von Smidaich
Czyhlarz
Dafert von Senseltimmer
Daler von Durlachstein
Danek von Esse
Daubek (1872)
Daublebsky von Eichhain
Deitenhofen von Neuenstamm
Del-Negro
Desimon von Sternfels
Dichtl von Jörgenreuth
Dichtl von Rechtenborn
Dittel
Drasenovich von Posertve
Dückelmann von Dublany
Dumann von Mansfelden
Dworzak von Kulmburg
Ebner von Ebenthall
Eckardt-Francesconi von Tiefenfeld
Ehrenstein (1644)
Ehrenstein (1875)
Ehrler von Erlenburg
Eisel von Eiselsberg
Eisner von Eisenhof
Eisner von Eisenhof (1918)
Ekl
Elger von Elgenfeld
Ellison von Nidlef
Engel (1808)
Engelhardt
Fabini
Fabrizii
Faby
Fialka
Fidler von Isarborn
Filz von Reiterdank
Firbas von Harryegg
Fischer von See
Fischer von Wellenborn
Fleissner
Fligely
Foglar-Deinhardstein
Follenius (1885)
Foregger zum Greiffenthurn
Frahs von Friedenfeldt
Franz (1918)
Freund von Arlhausen
Friedmann
Frisch (1878)
Fritsch (1877)
Friz von Frizberg
Gaiszler
Gärtner von Karstwehr
Garzarolli von Thurnlackh
Gatterer
Gebauer von Fülnegg
Gerl
Gerstel von Ucken
Giorgi von Reist
Globocnik von Vojka
Goglia
Goglia (1918)
Granichstaedten-Czerva
Gratzy von Wardenegg
Greger von Stirbul
Grohs-Fligely
Günther von Ollenburg
Guseck von Glankirchen
Gutherz von Bruckschütz
Gutmann
Haam
Hackenberg von Reschheim
Hardt-Stremayr
Hartel
Hattingberg
Havranek
Hayek
Heider (1869)
Heintschel von Heinegg
Hempel
Herget (1834)
Herrenschwand
Hirsch-Stronstorff
Höfer von Heimhalt
Hoffmann von Rumerstein
Hofmann (1884)
Holzinger von Weidich
Honsig von Jägerhain
Honsig-Erlenburg von Jägerhain
Hubinger von Tokarnia
Hubka
Humbourg
Hussarek von Heinlein
Jaksch von Wartenhorst
Jedina
Josch
Juraschek
Kaan
Kalser von Maasfeld
Karabetz von Romansthal
Karl
Keißler
Kéler
Kiesewetter von Wiesenbrunn
Klaudy (1875)
Kleczkowski
Kleemann
Klock
Knopp von Kirchwald
Kochanowski von Korwinau
Kolitscher
Köppel
Kostenzer
Kövess von Aszód und Harkály
Kövess von Kövessháza
Kövess von Kövessháza (1917)
Krause (1902)
Kriner von Eibsee
Küchler (1872)
Küffer von Asmansvilla
Künell auf Nedamow
Kunz-Schießler von Treuenheim
Kutschera (1917)
Lahousen von Vivremont
Latterer von Lintenburg
Laube
Lemmel von Seedorf
Lentner
Leon
Lesigang
Leth
Lorang
Löwenberg
Lund
Lunzer von Lindhausen
Machan von Uhlhausen
Maendl von Bughardt
Mauthner von Markhof
Mayr von Melnhof
Medinger
Meixner von Zweienstamm
Melzer von Orienburg
Meschede
Metnitz
Michel von Westland
Miklosich
Mingazzi di Modigliana
Misera von Hiessmont
Mitscha von Märheim
Móric
Mosel
Mosing
Mosing (1918)
Mülleitner
Müller von Deham
Mündel von Schartenburg
Nack-Meyroser von Meyberg
Nagy de Somlyó
Nawratil von Kronenschild
Neblinger von Welsheim
Neusser
Neuwirth von Sanbrück
Newald
Nickerl von Ragenfeld
Novak von Arienti
Novotný von Ravenov
Nusko
Obentraut
Obermayer von Marnach
Obermayer von Rechtsinn
Obwurzer
Oppolzer
Orelli
Pachmann
Pacor von Karstenfels und Hegyalja
Pauer von Arlau
Paulovits
Peinlich von Immenburg
Pengg von Auheim
Percevic von Odavna
Pers von Saneliseo und Grabiz
Perz von Persenbach
Petschig
Pfersmann von Eichthal
Pfersmann von Eichthal (1855)
Pia
Pichler
Pingitzer von Dornfeld
Pitschmann von Marchfrey
Plachetka von Engelsborn
Plachki von Pruchenheim
Planner von Plann
Plawen
Pohanka von Kulmsieg
Pohl (1883)
Polivka von Treuensee
Poschacher von Arelshöh
Poschacher von Poschach
Pöschel von Hazemont
Preindlsberger
Princig von Herwalt
Prochaska von Mühlkampf
Przyborski
Raday von Freydegg
Radda von Boskowstein
Rädlhammer
Raft von Marvil
Rarrel
Ratkovic de Modrus
Ratzka
Rauch von Montpredil
Reichel von Erlenhorst
Reisinger
Reitterer von Reittersheim
Ressig
Rettich
Rettich von Wildenhorst
Reutter von Vallone
Riebel von Festertreu
Riedl von Leuenstern
Riedl von Riedenstein
Riedlechner
Rittershausen
Rössler
Roth (1845)
Ruber
Ruber (1909)
Sagburg zu Pfefferslehensegg, Gößlheimb und Gallo di Escalada
Salomon von Friedberg
Salvini von Meeresburg
Sammern und Frankenegg
Sartori von Villemontain
Schadek von Degenburg
Schaeffer von Wienwald
Schaukal
Scheda
Scheiger
Scheuer
Schindler von Kunewald
Schiviz von Schivizhoffen
Schlesinger von Benfeld
Schmid von Schmidsfelden
Schnack von Herbosegg
Schneditz
Schneid von Treuenfeld
Schollmayer-Lichtenberg
Schönowsky von Schönwies
Schreyer
Schulz (1897)
Schuschnigg
Schuster von Bodmershof
Schuster von Bonnott
Schuster von Bonnott (1915)
Schwabe von Waisenfreund
Schwarz von Bergkampf
Schwarz-Hiller von Jiskor
Schwenk von Rheindorf
Seelig
Segerc von Starigrad
Sellner
Seybel
Siber (1816)
Sloninka von Holodów
Sperling von Walheld
Spillmann
Sponner von Oknaringen
Srbik
Stefenelli von Prenterhof und Hohenmaur
Steyskal
Stockert
Straub
Swogetinsky
Sztankovits
Szunyogh de Budetin
Tamme
Taussig
Themer-Jablonski del Monte Berico
Tomaschek von Stradowa
Töply
Troll
Tunkler von Treuinfeld
Urban
Urschitz von Usszich
Waagner von Wallernstädt
Wagner von Florheim
Walter von Waltersheim
Waniek von Domyslow
Waßhuber
Watteck
Watteck von Hermannshort
Weis von Ostborn
Weiss (1896)
Wessely (1887)
Wiser
Witsch
Woerz
Woytech von Willfest
Wunschheim von Lilienthal
Wurzbach von Tannenberg
Wurzbach von Tannenberg (1872)
Wurzbach von Tannenberg (1874)
Zieritz
Zwiedinek von Südenhorst
Zwiedinek von Südenhorst (1880)
Zwiedinek von Südenhorst und Schidlo




© Institut für Genealogie und Heraldik