Name:



ADELSLEXIKON.COM

Lexikon des historischen Adels 1648-1918

 

Literatur

 


Schematismus für das K. u. K. Heer und für die K. u. K. Kriegsmarine
K. K. Hof- u. Staatsdruckerei, Wien, 1869-1918,



Verzeichnis der enthaltenen Namen:

Ableitinger
Adamovic
Afan de Rivera von Roccalmare
Ahsbahs von der Lanze
Aichinger zu Blumenegg
Albach
Albert (1874)
Albrich von Hermannsheim
Alexander
Allesch von Allfest
Allram
Anckenbrand
Anderle von Sylor
Andrejka von Livnograd
Anelli-Monti von Vallechiara
Antony von Antonyburg
Arlow
Armandola von Wehrfest
Artner (1888)
Artner von Fertö-Szent-Miklós
Asten
Aubin
Auer von Randenstein
Auerhann von Hvezdobor
Aughofer
August von Auenfels
Aulich (1867)
Aulich (1898)
Babich de Lovinac
Baccarcich
Baich von Varadia
Balthazar von Babakdol
Bardach von Chlumberg
Barry
Bartha von Dalnokfalva
Bartsch von Treuwehr
Barza von Barnhöfft
Bastl von Bastlingen
Bauer (1910)
Baumann von Blankenfels
Baumgartner von Barfeld
Beck von Uylenberg
Beck von Wellstaedt
Becker von Dornfels
Beckerhinn
Beckh-Widmanstetter
Bellmond von Sasvár
Belloberg von Delivor
Benes von Janovbor
Benkiser von Porta Comasina
Beran (1872)
Berdeis
Berger-Mondel
Berka von Aubrück
Berlanda von Montestella
Bernard von Helmhort
Berner von Hauterre
Bernetich-Tommasini
Biersbach
Binder von Hohenstreben
Binder von Lanzgard
Biringer
Birti von Lavarone
Bisenius
Blaschka
Blaschke von Zwornikkirchen
Bohac von Elbreich
Böhm von Börnegg
Bohn von Blumenstern
Boichetta
Bolberitz von Bleybach
Bolhár von Nordenkampf
Bonczak von Bontzida
Bonjean von Bonfort
Bordolo von Boreo (1853)
Boschi von Monteguerra
Botschan von Bormil
Bourry von Oedwald
Bozziano
Brandl von Traubenbach
Braun von Braunwehr
Brenner von Flammenberg
Brennerberg
Brier von Finkstetten
Brilli von Sannthal
Brosch (1876)
Brosch von Aarenau
Brudl
Buben von Bubnow
Bugarin von Sokolplanina
Buresch von Greyffenbach
Burlo von Ehrwall
Büsch von Tessenborn
Büttner von Fonace
Cacic-Saric von Drinaboj
Castaldo
Centner
Cervinka von Cypressenheim
Chalaupka von Sternwall
Chaule
Chmelarz
Cibulka
Colerus von Geldern
Comel von Socebran
Croix von Langenheim
Cruss
Dittl (1867)
Dobner von Dobenau
Dornfeld
Dorsner von Dornimthal
Drachsel von Drachenhorst
Edelmann
Eimannsberger
Eisler von Eisenhort
Ensch
Ernst von Ernstháza
Eysank von Marienfels
Fidler von Isarborn
Fischer von Ankern
Fluck von Raggamb
Friedel (1915)
Fuchs von Robettin
Fucikovský von Grünhof
Gareiß von Döllitzsturm
Gärtlgruber-Mayer
Gavenda
Geppert (1854)
Gilio-Rimoldi von dalla Spada
Gilnreiner von Freinburg
Gold (1781)
Gottesheim
Grasern von Strandwehr
Grill von Warimfeld
Grosschmid
Günther von Sternegg
Gutmann von Gelse und Beliscse
Gutmannsthal-Benvenuti
Harrucker
Hausser (1884)
Heininger d'Ereswyl
Hentzi von Arthurm
Herdt von Hutten
Herold von Stoda
Heyda von Lowczicz
Hinke (1895)
Hirschal von Livnofeld
Hirst von Neckarsthal
Hofmann von Hofmannsthal
Horak von Plankenstein
Hortstein
Hübl
Isaacson von Newfort
Jablonski del Monte Berico
Jahn von Jahnau
Jahn von Vonau
Jakobich
Jemrich von der Bresche
Jettmar
Jetzer
Jihn von Solwegen
Jüptner von Jonstorff
Kalbacher von Türkenburg
Kalbermatten
Kamler von Saarberg
Klein von Arnótfalva
Kleinert
Klier (1895)
Klyucharich
Kohen (1877)
Kohl von Kohlried
Kollarz (1891)
Korytko
Kralik von Meyrswalden
Krieghammer
Küffer von Asmannsvilla
Kuffner
Kummer von Falkenfehd
Landwehr von Wehrheim
Lanfrey
Lederer (1880)
Liebler von Asselt
Lobenwein zu Weinegg
Lütgendorf
Mack von Leiberich
Mainoni (1848)
Mallinarich von Silbergrund und Kolinensieg
Mallner von Marsegg
Manfroni von Manfort (1874)
Marklowsky von Zebratsch und Pernstein
Marouschek von Maroo
Mathes von Bilabruck
Mauthner von Zgórzynski
Mayer von Heldensfeld
Meduna von Riedburg
Meduna von Riedburg und Langenstauffen-Pyllwitz
Meinong von Handschuchsheim
Meiß von Teufen
Mell von Mellenheim
Metzerich
Mierka von Morva-Lieszko
Mikola von Klokotfels
Miller von Hauenfels
Mises
Moese von Nollendorf
Monteforte
Mor von Sunnegg und Morberg
Morbitzer von Morgenfeld
Nagy (1879)
Nagy von Galántha
Nemetschek von Föhren
Niesiolowski
Noll
Nowotny-Mannagetta
Osstoich
Ostermann von Ostenthal
Pachner von Eggenstorff und Stolac
Pacor von Karstenfels und Hegyalja
Petainek von Zrinygrad
Pflüger von Lindenfels
Pitner (1885)
Pitter von Pittershof
Pittner von Pittingen
Podmaniczky
Poglayen von Leyenburg
Pollak (1901)
Pollak von Emhofen
Pongratz
Popper von Podhrágy
Preradovic
Pulz (1867 X)
Radio von Radiis
Radó von Szent-Mártony
Raimondi degli Astolfi
Raits
Reisner (1816)
Renzenberg
Reya
Reyl-Hanisch von Greiffenthal
Rhemen zu Barensfeld
Ripper (1860)
Ripper (1894)
Ritter von Záhony
Rosenzweig von Powacht
Rossetti von Scander
Rossi-Sabatini
Ruiz de Roxas
Rukavina von Bojnograd
Rüling
Rüling von Rüdingen und Rüdennen
Rupprecht von Virtsolog
Sachs von Hellenau
Schaller (1723)
Schaller (1884)
Schildenfeld
Schirnböck von Reuthstetten
Schlesinger (1895)
Schlesinger von Benfeld
Schmidt von Naviglia
Schroth von Rohrberg
Schwerdtner von Schwertburg
Seiche von Nordland
Seligmann
Silvatici
Simbschen
Singer von Flammberg
Sluka von Waldhorst
Sommain
Sonnenthal
Spindler und Innberg
Spindler von Narentafels
Spindler von und zu Hofegg
Stampfer
Stankiewicz von Mogila
Steininger
Steinmetz (1763)
Supancic von Kroisenau
Swoboda (1908)
Swoboda von Birkenstamm
Swoboda von Gustenau
Taussig (1879)
Teimer von Wildau
Thelen
Tkalcsevich
Trausch von Trauschenfels
Trawniczek-Uchatius
Uhlich von Treuborn
Ullmann von Erény
Unger von Löwenberg
Uracca
Vetter von Bruckthal
Walther-Burg
Walzel von Wiesentreu
Wayda
Weigl von Löwenwarth
Wielowieski de Wielka-Wies
Winternitz von Bradaburg
Wiplinger
Wittmann (1824)
Wodianer von Maglód
Zachar von Radimil
Zaffauk von Orion
Zahn (1916)
Zhehovini
Ziegler (1854)




© adelslexikon.com