Name:



ADELSLEXIKON.COM

Lexikon des historischen Adels 1648-1918

 

Literatur

 


Hof- und Staats-Handbuch der österreichisch-ungarischen Monarchie - (K. u. K. Staatshandbuch)
Wien,



Verzeichnis der enthaltenen Namen:

Abeken
Ableitinger
Abramovich von Adelburg
Ach von Jähnstein
Adamovic von Wagstätten
Adler (1882)
Adler von Lilienbrunn
Albach
Albert (1874)
Albert von Monte-Dego
Alborghetti (1861)
Albrecht von Hoenigschmied
Albrecht von Várkony
Alesani
Allesch von Allfest
Allizar von Rüstenoff
Alster von Ács
Alt (1897)
Alter von Waltrecht
Ambros (1878)
Anderle von Sylor
Anders (1851)
Andrejka von Livnograd
Angeli (1908)
Angelis-Lizzasadorf
Angermayer von Rebenberg
Anhauch
Ankwicz von Kleehoven
Anna von Monte Rosa
Aperger von und zu Friedheim
Archer
Arh
Arlow
Arnauld de la Perière
Arndts von Arnesberg
Artner (1888)
Artner von Fertö-Szent-Miklós
Artwinski
Ascher
Asten
Atzél von Borosjenö
Aubin
Auerhammer (1878)
Aufschnaiter von Huebenburg
Aughofer
Aussez von Mirnau
Az
Baczewski von Chomczyc
Baczynski von Leskowicz
Bailla
Baltazzi
Balthasar (1917)
Balthazar von Bachlinden
Baltz von Baltzberg
Balzár
Bandat
Barabani von Ceriali
Bartha von Dalnokfalva
Barton von Dobenín
Barwik von Dub
Barza von Barnhöfft
Basch
Bastl
Baubela
Bauer (1873)
Bauer (1879)
Bauer (1910)
Baumann von Waldstrass
Baumgartner von Wallbruck
Bauzher von Hoffenswill
Bazylewicz von Haffnersburg
Becher (1869)
Becher von Rüdenhof
Becke (1866)
Becker von Denkenberg
Becker von Dornfels
Beeken von Agogna
Benati von Baylon
Benedict von Mautenau
Benes von Janovbor
Benesch von Föhrenburg
Benoni von Clanisberg
Beran (1917)
Berger von Montecrociato
Berger von Weyerwald
Bernardt
Berner von Karstenwall
Bernetich-Tommasini
Bernstein
Bibits von Jenopoly
Bichlbauer von Bühlhof
Bieladinovich von Cerovik
Binder von Hohenstreben
Birk
Bizzaro von Ohmucevic-Garguric
Blaha von Zährenringen
Blaschka
Blaschke von Reigersheim
Bless von Sambuchi
Bleyle
Blidariu
Blitzburg
Bloch von Brodnegg
Bohac von Elbreich
Böhm von Bawenberg
Böhm von Börnegg
Böhm von Jaryczów
Boleslawski von der Trenck
Bombiero von Kremenac
Bondy von Bondorp
Bonka von Hohenforst
Boresch
Botta
Böttner von Karstboden
Bozziano
Brám von Bárdány
Bratusch von Marrain
Brcic von Gornje Selo
Breisky (1880)
Breuer von Bertemilian
Breyer von Breynau
Broglio
Brojatsch
Brosch von Aarenau
Broudre von Goruszów
Bruchmann
Brückner von Oslavija
Brüll (1879)
Brüll von Domony
Brun (1917)
Bründl von Kirchenau
Brzesowsky
Budik von Budwar
Budiner
Bugarin von Sokolplanina
Buhl (1873)
Buratti von Portaurea
Burg (1866)
Burger (1879)
Bürkl
Büsch von Tessenborn
Buschek
Caballini von Ehrenburg
Cackovic von Verhovina
Camerata
Campana von Serano
Campana von Splügenberg
Castaldo
Castellani von Sermeti
Catinelli von Obradich-Bevilacqua
Caucig (1898)
Cerný von Hohenpitt
Cerrone
Cessner
Chalaupka (1867)
Chimani
Chlupp von Clonau
Clauer
Coith
Colerus von Geldern
Conati
Conci von Tres und Mollarburg
Condé
Cuvaj von Ivanska
Daninos
Decastello von Rechtwehr
Dellimanics
Dieterich von Nordgothen
Ephrussi
Epstein
Erbstein
Fachbach von Lohnbach
Falk (1878)
Felner von der Arl
Felsenberg
Fischer von Freienwall
Fischer von Zickhartburg
Flesch (1914)
Flesch von Borsa
Francovich von Bersez
Frank (1880)
Frankeneck
Frankl von Hochwart
Freistädtler von Köves-Gyür
Friedel (1915)
Friedel von Klarenberg
Friedl von Friedensee
Friedl von Gerchsheimfeld
Friedl von Tappenburg
Friedland
Fuchs von Bánrét
Fuchs von Robettin
Führich
Fürth
Goldschmiedt
Gömöry-Laiml von Dedina
Grab von Hermannswörth
Graf von Gaderthurn
Großbauer von Waldstätt
Großmann von Polazzo-Redipuglia
Großmann von Stahlborn
Grünebaum von Bruckwall
Gschmeidler
Gubatta
Gutmann
Hartmann von Wartenschild
Hebenstreit zu Glurnhör von Mauren und Aufhofen
Hemerka von Stanmir
Herb von Houblon
Herdt von Hutten
Hertberg
Hévin de Navarre
Hirschal von Livnofeld
Hirschfeld (1877)
Hofer von Hoffenburg
Höfler
Holle (1801)
Hönisch
Hruby (1875)
Hubovsky
Imhof von Geißlinghof
Isaacson von Newfort
Ivanossich von Küstenfeld
Jäger von Waldern
Jilek
Kadich von Pferd
Kafka von Sittaheim
Kaiser von Trauenstern
Kanitz (1886)
Kerner von Marilaun
Kletzl von Mannen
Kogerer
Kohen (1877)
Kohen von Hohenland
Kohen von Tengervár
Kohl von Rodishofen
Kollarz (1891)
Kornfeld
Krásny von Weckelsfels
Küffer von Asmannsvilla
Kummer von Falkenfehd
Kutschera von Woborsky
Lacroix (1889)
Langer von Edenberg
Langer von Koningshoykt
Langer von Podgoro
Laun
Lederer (1788)
Leon (1876)
Léon von Wernburg
Lesniowski
Leys zu Paschbach
Ludwig von Treustätten
Mack von Wagenkampf
Mahl-Schedl von Alpenburg
Mayer von Mayrau
Mayer von Tenneburg
Mecenseffý
Meißner (1917)
Meißner von Hohenmeiß
Menz (1721)
Millinkovic (1885)
Millinkovic (1910)
Mises
Morpurgo von Nilma
Mündel von Feldberg
Musil (1890)
Musulin de Gomirje
Nassau
Ney
Noll
Pajer von Mayersberg
Parascovicz-Gasser
Pauer von Budahegy
Peisser von Peißenau
Pelikan (1877)
Penecke
Pengg von Auheim
Petzer von Rasenheim
Pfeiffer von Wellheim
Pfisterer von Auhof
Pichl (1625)
Pollak von Klarwill
Pusswald
Raimondi degli Astolfi
Rampelt von Rüdenstein
Raschin von Riesenburg
Ratz
Rechfelden
Rehm
Rezori
Rilke von Rüliken
Rothermann
Sachs von Hellenau
Sachs von Sachsenhall
Sachsenheim
Safarik von Wlarow
Safarik-Pstrosz
Sauter von Riedenegg
Schaller (1723)
Scharfen von Hennedorf
Scheidlein
Schirnböck von Reuthstetten
Schlechta von Hrochow
Schlesinger (1869)
Schlick (1875)
Schmidt von Bergenhold
Schneider von Ernstheim
Schneller (1866)
Schön von Kreuzenau
Schonta von Seedank
Schubert von Schwertenau
Schüch von Glickhfelden
Senautka von Seewart
Seracsin
Siegmund
Singer (1879)
Singer (1912)
Singer von Flammberg
Spiegl von Thurnsee
Stadler von Gestirner
Stawarski von Stawy
Stecher von Sebenitz
Steffek
Steiner von Eltenberg
Steiner von Lehnburg
Steingraber
Stern (1879)
Stoffela d’Alta Rupe
Straka von Hohenwald
Strobele von Wangendorf
Summer-Brason
Swoboda (1908)
Swoboda von Fernow
Swoboda von Freyborn
Teltscher (1876)
Teltscher von Friedrichskron
Tobisch von Labotýn
Träger von Rhonhof
Tunner
Uhle von Otthaus
Ullisperger von Donautreu
Ullmann von Baranyavár
Ullmann von Erény
Umlauff von Frankwell
Vigili von Freienfeld
Vintschgau zu Altenburg und Hohenhaus
Vintschger von Altenburg zu Neuperg
Voltelini
Vukovic von Dragalj
Wagenbauer von Kampfruf
Wahl (1880)
Walther-Burg
Weber von Ebenhof
Weissmann von Zawidowski
Wertheim (1871)
Weyracher von Weidenstrauch
Wiener (1873)
Wiener (1876)
Wiener (1916)
Wildmoser
Wimmer von Walpurg
Wolf (1875)
Wychodil von Hannaburg
Zachariewicz von Lwigród
Zahn (1875)
Zahn (1880)
Zapletal von Lubénov
Zeidler (1863)
Zich von Rosenfeld
Zichardt von Villandhort
Zimmerauer
Zwiklitz




© adelslexikon.com