Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Borstell (3 Rosen)

von

(erloschen)


»Borstell.  Erloschen.  Lutherisch. - Niedersächsischer Uradel mit gleichnamigem Stammhause bei Bützfleth bei Stade, der mit Nicolaus de Borstele 16. Januar 1312 (Urkunde im städt. Archiv in Stade) zuerst urkundlich erscheint.  Die Stammreihe beginnt mit Johann von dem Borstel 1460. - Wappen: In Silber drei (2, 1) rote Rosen.  Auf dem Helme mit rot-silbernen Decken drei (silbern-rot-silberne) Straußenfedern.«  (S. 146, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 13. Jg. 1912)



Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1904, 133 (Stammreihe); 1912, 146




© adelslexikon.com