Name:



ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (Suche nach Namen ohne Titel)

« zurück

Bock und Polach

von


»Bock und Polach.  Evangelisch. - Meißnischer, später nach der Niederlausitz und Schlesien übergesiedelter Uradel, der mit Ulricus de Pack 8. Januar 1203 urkundlich (Kopialbuch des Klosters Dobrilugk, abgedr. bei v. Mülverstedt, Diplom. Ileburg., Nr. 4) zuerst erscheint und mit Albert, + um 1390, die Stammreihe beginnt.  Der erste urkundlich nachweisbare Besitz findet sich um Mühlberg an der Elbe (Johann von Pack 1232 als Bes. von Mühlberg gen.), Sitzenroda, Belgern und Torgau. - Wappen: In Silber ein schreitender, zehnendiger roter Hirsch.  Auf dem gekrönten Helme mit rot-silbernen Decken der Hirsch wachsend.«  (S. 26, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 29. Jg. 1930)



abstammende Häuser: Bock (1852)

Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1907, 81 (Stammreihe); 1911, 74 (Stammreihe); 1921, 93; 1926, 91; 1930, 81
Brünner Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser - 1877, 269
Geschichte des Oberlausitzischen Adels und seiner Güter 1635-1815 - I, 164; IV, 6


 





© adelslexikon.com