Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Boch

von


»Boch (Boch-Galhau).  Katholisch. - Stammvater ist Peter Josef Boch, * 1737, + 1818. - Preußischer Adel Marmorpalais bei Potsdam 10. August 1892 (für dessen Enkel Eugen Anton Boch, Königl. preuß. Geheimen Kommerzienrat in Mettlach). - Wappen (1892): Geteilt; oben in Rot auf der Teilungslinie ein Steinbecken mit 7 sich nach außen verjüngenden Wasserstrahlen, unten im von Schwarz und Silber schräg geschachten Felde ein steinerner Krug.  Auf dem gekrönten Helme mit rechts schwarz-silbernen, links rot-silbernen Decken 3 (rot, silbern, schwarze) Straußenfedern.«  (S. 69, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil B, 23. Jg. 1931)



abstammende Häuser: Boch-Galhau

Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil B - 1907, 56 (Stammreihe); 1927, 85; 1931, 69




© adelslexikon.com