Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Haas (1627)

von


»Haas.  Evangelisch. - Reichsadel mit Wappenbesserung Wien 27. Juli 1627 (für die Brüder Abraham, mit dem auch die Stammreihe beginnt und dessen Nachkommen sich in Regensburg des Adels nicht bedienten, und Martin Haas); bayerische Adelserneuerung und -bestätigung München 29. Januar, der Adelsmatrikel einverleibt 24. Februar 1861 (für Hieronymus Georg Haas). - Wappen (1627, 1861): Geviert; 1 und 4 in Rot auf grünem Dreiberg ein augerichtetes silbernes Einhorn; 2 und 3 in Schwarz ein von 3 (2, 1) goldenen Lilien begleiteter, im 2. Felde rot-silbern und im 3. Felde silbern-rot gespaltener Sparren.  Auf dem gekrönten Helme mit rechts schwarz-goldenen, links rot-silbernen Decken das Einhorn zwischen offenem, rechts golden-schwarz, links rot-silbern geteilten Fluge.«  (S. 326, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil B, 23. Jg. 1931)



Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil B - 1908, 404 (Stammreihe); 1927, 326; 1931, 250




© adelslexikon.com