Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Berg gen. Dürffenthal

Freiherren von

(v. Berg)


»Berg (genannt Dürffenthal).  Katholisch. - Jülichscher Uradel, eines Stammes mit den von Berg genannt Bleus, mit dem Stammhause Dürffenthal bei Ülpenich, Kreis Lechenich, der mit Christian von Durffendale, mit dem auch die Stammreiche beginnt, 1357 urkundlich (vergl. Kremer, Akad. Beiträge zur Jülich- und Bergischen Geschichte, S. 47) zuerst erscheint. - Wappen: In Silber ein schwarzer Balken, auf welchem ein schwarzer Vogel.  Auf dem Helme mit schwarz-silbernen Decken ein silbernes Hifthorn mit schwarzer Schnur.«  (S. 56, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 28. Jg. 1929)



Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1922, 65 (Stammreihe); 1924, 52; 1929, 56




© adelslexikon.com