Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Berg (14 Kugeln)

von


»Berg.  Lutherisch. - Uckermärkischer Uradel, der mit Lüdecke, mit dem auch die Stammreihe beginnt, und seinem Sohn Hans von dem Berge, 1375 urkundlich (s. v. Mülverstedt, Landbuch Kaiser Karl IV., p. 137, 139 und 140-46) zuerst erscheint. - Wappen: In Blau ein kreisförmig von 14 goldenen Kugeln (Münzen) umgebener roter Balken.  Auf dem Helme mit blau-silbernen Decken 3 (rot, silbern, rote) Straußenfedern.«  (S. 41, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 31. Jg. 1932)



abstammende Häuser: Berg-Schönfeld

Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1903, 107 (Stammreihe); 1921, 78; 1922, 64; 1924, 51; 1929, 54; 1932, 41




© adelslexikon.com