Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Wolfframsdorff

von


»Wolfframsdorff.  Evangelisch. - Vogtländischer Uradel mit gleichnamigem Stammhause (heute Teichwolframsdorf) bei Neustadt an der Orla, der mit Ritter Lupold von Wolframsdorf 29. Dezember 1278 urkundlich (s. Urk.-Buch der Vögte von Weida, Band I, 1122-1356) zuerst erscheint und dessen Stammreihe mit Georg von Wolframsdorff, Herrn auf Peritz usw., um 1480 beginnt. - Wappen: In Silber ein springender, schwarzer Wolf, der ein am Grinde schweißendes Hirschgeweih im Fang trägt.  Auf dem Helme mit rot-silbernen Decken ein offener, von Silber über Rot geteilter Flug.«  (S. 668, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 29. Jg. 1930)



Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1920, 945 (Stammreihe); 1923, 733; 1930, 668
Jahrbuch des Deutschen Adels - III, 833 (Stammreihe)
Genealogisches Handbuch der estländischen Ritterschaft - I, 158




© adelslexikon.com