Name:



ADELSLEXIKON.COM

Lexikon des historischen Adels 1648-1918

 Adelslexikon

   (Suche nach Namen ohne Titel)

 

 
« zurück

Werlhof

von


»Werlhof.  Evangelisch. - Die Stammreihe beginnt mit Hermann Werlhof aus Westfalen, + Lübeck um 1600, Kaufherrn und Senator in Lübeck. - Reichsadel . . 18. März 1776 (für Dr. jur. Wilhelm Gottfried Werlhof, Oberappellationsrat in Celle); kurhannoversche Ausschreibung 18. Januar 1777; Königlich westfälische Bestätigung des Ritterstandes 2. April 1813 (beides für denselben). - Wappen (1776): Geviert; 1 und 4 in Rot ein silberner Reichsapfel, 2 und 3 in Silber ein grüner Baum hinter einem roten Zaune.  Auf dem Helme mit rot-silbernen Decken der silberne Reichsapfel zwischen einem offenen, von Silber und Rot übereck geteilten Fluge.«  (S. 825, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil B, 22. Jg. 1930)



Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil B - 1907, 812 (Stammreihe); 1916, 1018; 1918, 948; ; 1922, 955; 1930, 825
Brünner Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser - 1878, 789 (Stammreihe); 1889, 548; 1892, 555
Standeserhebungen und Gnadenakte für das Deutsche Reich etc. bis 1806 - V, 205


 






© adelslexikon.com