Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Aeminga

von

(erloschen)


»Aeminga.  Dieses adliche Geschlecht stammt aus Schweden, nach andern aus Burgund oder aus Friesland, und erhielt 1751 in der Person des Rechtslehrers Siegfried Karl v. A. den Adel seiner Vorfahren bestätiget und erneuert.  [v. Zedlitz. - Meusel, gelehrt. Deutschl. I. 5. - v. Ledebur I. 3. - v. H.]«  (S. 8, Stammbuch des blühenden und abgestorbenen Adels in Deutschland, 1. Band, 1860)



Literatur: Siebmacher's Großes und allgemeines Wappenbuch - III, II, II, 5
Stammbuch des blühenden und abgestorbenen Adels in Deutschland - I, 8
Neues allgemeines Deutsches Adels-Lexicon - I, 20




© adelslexikon.com