Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Unruh

von


»Unruh (Unruhe, Unrug).  Evangelisch und katholisch. - Uradel unbekannten Stammhauses, der mit Conradus dictus Unruwe 10. Dezember 1297 urkundlich (sächs. Haupt-Staatsarchiv in Dresden, abgedr. im Mühlhäuser Urk.-Buch) zuerst erscheint und in Schlesien mit Hans Vnru Glogau 21. Dezember 1313 urkundlich (vergl. Grünhagen, Schles. Regesten III. 3386) die Stammreihe beginnt. - Wappen: In Gold ein roter Löwe.  Auf dem Helme mit rot-goldenen Decken 3 silberne Straußenfedern.«  (S. 502, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 31. Jg. 1932)



abstammende Häuser: Unruhe, Unrug, Unruh (1719), Unruh (1802), Unruhe-Bomst

Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1912, 825 (Stammreihe); 1923, 647; 1928, 619; 1932, 502




© adelslexikon.com