Name:



ADELSLEXIKON.COM

Lexikon des historischen Adels 1648-1918

 Adelslexikon

   (Suche nach Namen ohne Titel)

 

 
« zurück

Toll (1813)

Freiherren von


Siehe: Toll



»Toll.  Lutherisch. - Adelsgeschlecht, angeblich niederländischen Ursprungs, das mit Lucas von Toll, Herrn auf Medell, Insel Ösel, erworben 1560, die Stammreihe beginnt. - Preußische Genehmigung zur Führung des Freiherrentitels laut Allerhöchster Kabinettsorder Berlin 3. September 1873 (für die Brüder Ernst, Paul und Hans von Toll, auf Grund des dem Geschlechte durch Ukas vom 17. Oktober 1855 in Estland zustehenden russischen Barontitels). - Wappen (Stammwappen): Gespalten; rechts in Rot ein gekrönter goldener Löwe, links in Silber ein blauer Schrägrechts-Fluß.  Auf dem gekrönten Helme mit rechts blau-silbernen, links rot-goldenen Decken ein geschlossener goldener Flug.«  (S. 532, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser, 81. Jg. 1931)

 

schwedischer Freiherr 28. 1. 1813

Nr. 314



Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser - 1913, 984 (Stammreihe); 1921, 967; 1923, 646; 1925, 622; 1931, 532
Sveriges Ridderskaps och Adels Kalender - 1913, 1178; 1925, 1259
Wrangel's Svenska Adelns Ättartaflor ifran ar 1857 - II, 567
Klingspor's Baltisches Wappenbuch - 1882, 117


 






© adelslexikon.com