Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Batthyány von Német-Ujvár

Grafen


»Batthyány.  Katholisch. - Altes ungarisches Adelsgeschlecht mit dem Stammhause Dorf Batthyán, Komitat Feiér. - Erneuerter Wappenbrief 1481; ungarischer Baron Prag 21. Februar 1628 (für Franz Batthyány, K. K. Kämmerer, Königl. ungar. Oberstallmeister); ungarischer Graf Regensburg 16. August 1630 (für des Obigen Sohn Adam, K. K. Kämmerer, Königl. ungar. Obersttruchseß); niederösterreichischer Herrenstand 10. Februar 1645. - Wappen (1630): In Blau auf dem Gipfel eines natürlichen Felsens ein silberner Pelikan mit seinen Jungen im Neste sitzend, vor dem Felsen ein goldener Löwe, im Rachen einen gold-begrifften Dolch.  Grafenkrone.« (S. 29, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Gräflichen Häuser, 104. Jg. 1931)



abstammende Häuser: Batthyány-Strattmann

Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Gräflichen Häuser - 1894, 77 (Stammreihe); 1898, 71 (Stammreihe); 1929, 30; 1931, 29




© adelslexikon.com