Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Stosch

Freiherren von


»Stosch.  Evangelisch. - Schlesischer Uradel, dessen Stammreihe mit Leonardus 8. Mai 1250 urkundlich (s. Grünhagen, Schles. Reg. Nr. 719) beginnt. - Böhmischer Freiherr Wien 17. Januar 1701 (für Caspar von Stosch, Herrn auf Gröditz, Altwasser, Klein-Wiersewitz usw., Landesältesten des Fürstentums Wohlau). - Wappen (1701): In Rot 2 ausgerissene geschrägte silberne Seepflanzen, jede mit einem Blatt.  2 Helme mit rot-silbernen Decken; auf beiden je ein einwärts-gekehrter geschlossener, mit dem Bild des Schildes belegter roter Flug.«  (S. 513, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser, 80. Jg. 1930)



abstammende Häuser: Stosch (1798)

Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser - 1894, 911 (Stammreihe); 1914, 822; 1930, 513




© adelslexikon.com