Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Stach von Goltzheim


»Stach von Goltzheim.  Jülichscher Uradel mit dem Stammhause Goltzheim bei Jülich, der mit Johannes Stache, famulus, 1265 urkundlich (vergl. Würdtwein, Subs. dipl. XI, 35) zuerst erscheint und dessen Stammreihe mit Reinhold, + 1471, Herrn auf Arensberg (Jülich), beginnt.  Im 16. Jahrhundert kam das Geschlecht über Westfalen nach Ostpreußen. - Wappen: In Silber 2 schwarze Balken, der obere mit 3 Turnierlätzen.  Auf dem Helme mit schwarz-silbernen Decken der Schild zwischen offenem, rechts schwarzem, links silbernem Fluge.«  (S. 581, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 29. Jg. 1930)



Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1905, 760 (Stammreihe); 1922, 816; 1930, 581




© adelslexikon.com