Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Spiegel

von


»Spiegel.  Evangelisch und katholisch. - Uradel des Hochstiftes Paderborn, der mit Hermannus Spechel, mit dem auch die Stammreihe beginnt, 1224 urkundlich (s. Westfäl. Urk.-Buch, Band VI, Nr. 132) zuerst erscheint. - Wappen: In Rot 3 (2, 1) golden gerahmte, runde Spiegel.  Auf dem gekrönten Helme mit rot-silbernen Decken ein offener, roter Flug, je belegt mit den 3 Spiegeln.«  (S. 579, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 29. Jg. 1930)



abstammende Häuser: Spiegel zum Diesenberg-Hanxleden, Spiegel von und zu Peckelsheim, Spiegel (1847)

Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1906, 766 (Stammreihe); 1930, 579




© adelslexikon.com