Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Sommerfeld und Falkenhayn

von


»Sommerfeld und Falkenhayn.  Evangelisch. - Schlesischer Uradel, der mit Gotfrit von Sumirvelt, miles im Gefolge und Zeuge des Herzogs Heinrich V. von Breslau, 1294 urkundlich (vergl. Grünhagen und Markgraf, Lehns- u. Besitzurkunden Schlesiens, Band II, S. 7) zuerst erscheint und mit Franz von Sommerfeld und Falkenhayn, Herrn auf Alzenau und Mittlau, um 1600 die Stammreihe beginnt. - Wappen: In Blau 3 rechtshin übereinander liegende silberne Fische.  Auf dem Helme mit blau-silbernen Decken ein gestürzter silberner Fisch.«  (S. 492, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 30. Jg. 1931)

 

Wappen Korzbok



Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1907, 699 (Stammreihe); 1926, 677; 1931, 492




© adelslexikon.com