Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Schack

von


»Schack.  Evangelisch. - Niedersächsischer Uradel, eines Stammes mit denen von Estorff, der mit nobilis Scaccus de Bardewic, Zeugen Heinrichs des Löwen, 1162 urkundlich (s. Urk.-Buch der Stadt Lübeck I, Nr. 2) zuerst erscheint und die Stammreihe beginnt. - Wappen: In Rot eine silberne Lilie.  Auf dem rot-silbern bewulsteten Helme mit gleichen Decken die Lilie zwischen 2 von Rot und Silber übereck-geteilten Büffelhörnern.  Die II. Linie (Prillwitz) führt als Helmzier eine wachsende rot-gekleidete Jungfrau mit grünem Kranz in dem abfliegenden Haar, in jeder Hand eine silberne Lilie haltend.«  (S. 539, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 29. Jg. 1930)



Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1920, 766 (Stammreihe); 1922, 762; 1926, 624; 1930, 539
Danmarks Adels Aarbog - 1914, 405




© adelslexikon.com