Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Rüxleben

von


»Rüxleben.  Evangelisch. - Thüringischer Uradel mit gleichnamigem Stammhause (1143 Rugersleyben genannt) im Kreis Grafschaft Hohenstein, der mit Heinricus de Rochersleve, der einen Streit des Grafen von Klettenberg mit dem Kloster Walkenried beilegen hilft, 1235 urkundlich (s. Urk.-Buch des Hist. Ver. f. Niedersachsen Heft II) zuerst erscheint.  Die Stammreihe beginnt mit Hans Kaspar von Rüxleben, * vor 1485. - Wappen: Von Silber und Schwarz geteilt.  Auf dem Helme mit schwarz-silbernen Decken 2 wie der Schild bezeichnete Büffelhörner.«  (S. 442, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 31. Jg. 1932)



abstammende Häuser: Rüxleben (1896)

Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1901, 766 (Stammreihe); 1926, 615; 1932, 442




© adelslexikon.com