Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Roy

von

(erloschen)


»Roy.  Im Mannesstamme erloschen.  Evangelisch. - Das Geschlecht tritt seit Mitte des 17. Jahrhunderts als mennonitisch in Danzig auf und beginnt mit Peter (von) Roy, + Neugarten bei Danzig 6. Dezember 1698, die Stammreihe. - Preußischer Adel Königsberg in Preußen 18. Oktober 1861 (für die Brüder Richard George, Herrn auf Wierzbiczany, und Hermann Jakob [von] Roy, Herrn auf Gonsk, Kreis Inowraclaw). - Wappen (1861): Unter mit der preußischen Königskrone belegtem schwarzen Schildeshaupt geviert; 1 und 4 in Rot 3 balkenweise gestellte, 5strahlige silberne Sterne; 2 und 3 in Blau 2 verschränkte goldene Sparren, deren einer aufgerichtet, der andere gestürzt ist.  Auf dem gekrönten Helme mit rechts rot-silbernen, links blau-goldenen Decken 3 (rot, schwarz, blaue) Straußenfedern, jede mit einem 5strahligen silbernen Sterne belegt.«  (S. 561, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil B, 23. Jg. 1931)



Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil B - 1910, 655 (Stammreihe); 1931, 561
Handbuch des Preußischen Adels - II, 509 (Stammreihe)
Siebmacher's Großes und allgemeines Wappenbuch - III, II, 337




© adelslexikon.com