Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Rothenburg

von


»Rothenburg.  Evangelisch. - Schlesischer Uradel mit gleichnamigem Stammhause bei Grünberg an der Oder, der mit Christianus de Rotenburg und seinen Söhnen 1264 urkundlich (Riedel, cod. Brandenb. II, 1, 84) zuerst erscheint und mit Sebastian von Rothenburg, Herrn auf Weissag, um 1600 (Stammvater des noch blühenden zweiten Stammes), die Stammreihe beginnt.  Die Namensform wechselte zwischen Rotenburg, Rottenburg und Rothenburg. - Wappen: Gespalten; rechts in Rot 3 silberne Schräglinks-Balken, links in Silber ein gekrönter, roter Löwe.  Auf dem Helme mit rot-silbernen Decken 2, mit je 4 abwechselnd roten und weißen Straußenfedern besteckte natürliche Mühlräder.«  (S. 530, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 29. Jg. 1930)



abstammende Häuser: Rothenburg (1736)

Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1905, 706 (Stammreihe); 1924, 609; 1930, 530




© adelslexikon.com