Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Rheinbaben

von


»Rheinbaben. - Schlesischer Uradel, der mit Paulus Rymbab, miles, 31. Mai 1272 urkundlich (s. Dr. Grünhagen, Regesten zur schles. Gesch., Band II) zuerst erscheint und mit Paschka (Paul) Rynnbabe, 1434 Herr auf Wolffsdorf usw., die Stammreihe beginnt. - Die Namensform wechselte zwischen Ry(i)m(n)babe(a, en), Reymbaben, Reinbaben und Rheinbaben. - Wappen: In Gold ein springender schwarzer Hirsch mit rotem Geweih.  Auf dem Helme mit schwarz-goldenen Decken der Hirsch wachsend.«  (S. 435, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 30. Jg. 1931)



abstammende Häuser: Rheinbaben (1881)

Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1913, 576 (Stammreihe); 1926, 610; 1931, 435




© adelslexikon.com