Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Reventlow

Grafen


»Reventlow.  Lutherisch. - Holsteinischer Uradel, der mit Godescalcus de Revetlo 1223, urkundlich (Schleswig-holstein-lauenburg. Regesten und Urk., Band I, S. 175, Nr. 397) zuerst erscheint.  Die Schreibweise wechselte zwischen Revetlo, Reventlo, Reventlau, Reventlou, Reventlow, Refentlouw, Refendtlof und Reffentloff. - - Dänischer Graf mit lehensgräflichem Rang 3. Juli 1673; dänische Ausdehnung des Grafenstandes auf die gesamte Deszendenz 8. November 1692 (beides für Conrad von Reventlow, Königl. dän. Premierminister und Großkanzler); dänischer Baron von Brahetrolleborg 28. Dezember 1722; dänischer Lehensgraf von Christianssäde 23. Juli 1729. - - Wappen (1729): Geviert und belegt mit gekröntem silbernen Herzschild, darin eine vierzinnige weiß-gefugte rote Mauer (Stammwappen); 1 in Blau 3 (2, 1) natürliche Sperlinge (v. Sperling), 2 von Silber und Rot gespalten (v. Rantzau), 3 in Silber ein gold-bewehrter und -gekrönter schwarzer Doppeladler (v. Below), 4 in Blau ein mit 3 roten Rosen belegter silberner Schrägrechts-Balken (v. Halle).  3 gekrönte Helme; auf dem rechten mit schwarz-silbernen Decken 2 silbern-geharnischte Arme, den Doppeladler in der bloßen Hand haltend (v. Below), auf dem mittleren mit rot-silbernen Decken ein rotes und ein silbernes Büffelhorn mit übergestülpter goldener Blätterkrone, dazwischen ein golden-gerandeter blauer Spiegel an goldenem Stiele (v. Rantzau und v. Reventlow vereinigt), auf dem linken mit blau-silbernen Decken zwischen 2 blauen Büffelhörnern ein mit 3 roten Rosen belegter silberner Schrägrechts-Balken, dahinter ein Pfauenwedel (v. Halle).«  (S. 458, 460 & 461, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Gräflichen Häuser, 105. Jg. 1932)



abstammende Häuser: Reventlou

Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Gräflichen Häuser - 1866, 711 (Stammreihe); 1924, 445; 1926, 453; 1928, 465; 1930, 481; 1932, 458
Danmarks Adels Aarbog - 1914, 361
Sveriges Ridderskaps och Adels Kalender - 1913, 901; 1925, 965
Wrangel's Svenska Adelns Ättartaflor ifran ar 1857 - II, 204
Siebmacher's Großes und allgemeines Wappenbuch - II, IX, 20




© adelslexikon.com