Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Raven

von


»Raven.  Evangelisch. - Uckermärkischer Uradel, dessen ältester nachweisbarer Besitz Groß-Luckow bei Strasburg ist und der mit einem Raven als Zeugen Konrads, Bischofs von Cammin, 16. Oktober 1235 urkundlich (s. Meckl. Urk.-Buch I, Nr. 439) zuerst erscheint.  Die Stammreihe beginnt mit Konrad von Raven, + 1304, Markgräflich brandenburgischem Marschall.  Mitglieder des Geschlechtes wurden 1757 in die mecklenburgische Ritterschaft aufgenommen. - Wappen: In Silber ein feuerspeiender roter Panther.  Auf dem Helme mit rot-silbernen Decken 3 rote Straußenfedern.«  (S. 421, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 30. Jg. 1931)



Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1923, 539; 1928, 507; 1931, 421
Jahrbuch des Deutschen Adels - II, 813 (Stammreihe)
Zeitschrift für Wappen-, Siegel- und Familienkunde - 1914, 228




© adelslexikon.com