Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Puttkamer

von


»Puttkamer.  Evangelisch. - Pommerellischer Uradel slawischen Ursprungs, der mit Svenzo de Slauna (Schlawe), subdapifer, miles, 26. Juli 1257 urkundlich (s. Pommerell. Urk.-Buch von Dr. M. Perlach, S. 141) zuerst erscheint, während die Stammreihe auf Jesko, 1240, zurückgeführt wird.  Präsentationsrecht zum ehemaligen preußischen Herrenhaus 6. September 1895. - Wappen: In Blau ein gold-gekrönter, roter Greif, der unten in einen nach vorn gekrümmten silbernen Fischleib ausläuft.  Auf dem gekrönten Helme mit rot-blauen (rot-silbern-blauen) Decken 2 auswärts-gekehrte silberne Beile (Streitäxte) auf sparrenartigem, silbernem Gestelle, das oben mit 3 rot-silbern-blauen Straußenfedern besteckt ist.«  (S. 610, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 28. Jg. 1929)



abstammende Häuser: Puttkamer (1884), Puttkammer

Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1904, 637 (Stammreihe); 1922, 686; 1924, 559; 1929, 610




© adelslexikon.com