ADELSLEXIKON.COM

Lexikon des historischen Adels 1648-1918

Name:



 Adelslexikon

   (Suche nach Namen ohne Titel)

 

 
« zurück

Massow

von


»Massow.  Evangelisch und katholisch. - Pommerscher Uradel mit gleichnamigem Stammhause, dem Städtchen Massow unweit Stettin, der mit Conradus (dictus) de Massow 1250 bzw. 16. September 1259 urkundlich (Prov.-Archiv in Stettin, abgedr. im Pomm. Urk.-Buch, Bd. I) zuerst erscheint, während die gesicherte Stammreihe um 1450 beginnt. - Wappen: In Silber 2 rote Balken.  Auf dem Helme mit rot-silbernen Decken 2 wie der Schild bezeichnete Büffelhörner.«  (S. 333, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 32. Jg. 1933)



Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1900, 608; 1920, 576; 1922, 560; 1926, 477; 1930, 376
Jahrbuch des Deutschen Adels - III, 211 (Stammreihe)
Nederland's Adelsboek - 1907, 362 (Stammreihe); 1915, 267 (Stammreihe); 1921, 443
Brünner Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser - 1879, 355 (Stammreihe); 1884, 321
Rietstap's Wapens van den tegenwoordigen en den vroegeren Nederlandschen Adel - 1890, 146


 






© adelslexikon.com