Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Lützow

von


»Lützow (Lützau).  Evangelisch und katholisch. - Mecklenburgischer Uradel mit gleichnamigem Stammhause bei Wittenburg, der mit Dominus Johannes de Lutzowe 5. November 1287 urkundlich (Meckl. Urk.-B., Nr. 1929) zuerst erscheint, mit dem auch die Stammreihe beginnt.  Erblandmarschälle in Mecklenburg durch den seit 1. Januar 1494 (Neubelehnung 29. Dez. 1590) erworbenen Besitz von Schloß und Vogtei Eickhof. - Wappen: In Gold schrägrechts eine 4sprossige, schwarze Sturmleiter.  Auf dem gekrönten Helme mit schwarz-goldenen Decken 3 natürliche Pfauenfedern.«  (S. 526, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 28. Jg. 1929)



abstammende Häuser: Lützow (1732), Lützau, Lützow (1786), Lützow gen. von Dorgelo

Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1901, 584 (Stammreihe); 1922, 536; 1924, 463; 1929, 526
Anrep's Svenska Adelns Ättar-Taflor - II, 822




© adelslexikon.com