Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Lühe

von der


»Lühe.  Lutherisch und katholisch. - Mecklenburgischer Uradel, der mit Heinrich von Lü 1230 urkundlich (Geh. und Staatsarchiv Schwerin, abgedr. im Meckl. Urk.-Buch) zuerst erscheint und mit Heinrich von der Lühe, 1366, Herrn auf Dettmannsdorf, die Stammreihe beginnt. - Wappen: In Silber eine aufsteigende 5mal gezinnte blaue Spitze (erscheint später auch als Mauergiebel und Burgtor).  Auf dem Helme mit blau-silbernen Decken eine wachsende blau-bekleidete gold-gekrönte Jungfrau mit offenem goldenen Haar, die mit beiden Händen einen goldenen Ring mit Stein vor sich hält.«  (S. 359, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 29. Jg. 1930)



Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1900, 575 (Stammreihe); 1923, 402; 1926, 440; 1930, 359




© adelslexikon.com