Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Lüderitz

von und zu


»Lüderitz.  Evangelisch. - Altmärkischer Uradel mit gleichnamigem Stammhause bei Stendal, der mit Johannes de Lüderiz 30. September 1247 urkundlich (s. Riedel, Cod. dipl. Brandenb. A, V, 36) zuerst erscheint und früh in zwei Stämmen auftritt, deren näherer Zusammenhang nicht feststeht. - Wappen: In Silber ein schrägrechts-gestellter roter Wolfshaken (Anker).  Auf dem rot-silbern bewulsteten Helme mit gleichen Decken der rote Anker gestürzt, oben besteckt mit 6 von Rot und Silber geteilten Straußenfedern.«  (S. 253, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 30. Jg. 1931)



Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1919, 466 (Stammreihe); 1926, 438; 1931, 253




© adelslexikon.com