Name:



ADELSLEXIKON.COM

Lexikon des historischen Adels 1648-1918

 Adelslexikon

   (Suche nach Namen ohne Titel)

 

 
« zurück

Lochow

von


»Lochow.  Evangelisch. - Havelländischer Uradel mit gleichnamigem, 1375 schon als wüst genanntem Stammhause bei Rathenow, der mit Christianus de Lochowe 30. Dezember 1241 beziehungsweise 3. Januar 1242 urkundlich (sächs. Haupt-Staatsarchiv in Dresden) zuerst erscheint.  Die Stammreihe beginnt um 1400. - W. a. (1351): 3 (2, 1) rechts-gekehrte Köpfe in Spitzhelm mit hochgeschlagenem Visier; b. (seit 1600) in Blau 3 (2, 1) vorwärts-gekehrte bärtige Köpfe in silbernen Sturmhauben.  Auf dem Helme mit blau-silbernen Decken ein Mannesrumpf in silber-blauem Kleide mit silbernem Kragen, die Sturmhaube beiderseits mit 3 schwarzen Hahnenfedern besteckt.«  (S. 244, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 30. Jg. 1931)



Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1903, 521 (Stammreihe); 1921, 443; 1926, 412; 1931, 244


 






© adelslexikon.com