Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Linstow

von


»Linstow.  Lutherisch. - Mecklenburgischer Uradel mit gleichnamigem Stammhause bei Krakow, der mit Henricus de Linstowe 4. September 1301 urkundlich (s. Meckl. Urk.-Buch V, S. 24) zuerst erscheint und die ununterbrochene Stammreihe mit Heine, 1352, 1396 Herrn auf Linstow usw., beziehungsweise Hinrich, 1316, Herrn auf Lüttkendorf, beginnt. - Wappen: Von Schwarz über Silber geteilt.  Auf dem Helme mit schwarz-silbernem Wulste und gleichen Decken 2 vorwärts-wachsende Jungfrauen, die eine weiß, die andere schwarz, in den äußeren ausgestreckten Händen je einen grünen Kranz und einen solchen mitten gemeinsam haltend.«  (S. 343, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 31. Jg. 1932)



abstammende Häuser: Linstow (1844)

Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1901, 557 (Stammreihe); 1923, 395; 1928, 297; 1932, 343
Danmarks Adels Aarbog - 1914, 287




© adelslexikon.com