Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Kutzleben

von


»Kutzleben.  Evangelisch. - Thüringischer Uradel mit gleichnamigem Stammhause im heutigen Kreis Weißensee, der mit Rudolfus de Kozeleiben 1221 urkundlich (Geh. Staatsarchiv Weimar, vergl. v. Hagke, Urkundl. Nachrichten des Kr. Weißensee, 1867) zuerst erscheint und mit Hans von Kutzleben, Herrn auf Gröningen, um 1400 die Stammreihe beginnt. - Wappen: In Silber eine schrägrechts liegende schwarze Säule.  Auf dem Helme mit schwarz-silbernen Decken 2 von Silber über Schwarz geteilte Fähnlein zwischen schwarzen Hahnenfedern.«  (S. 232, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 30. Jg. 1931)



Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1922, 477; 1926, 383; 1931, 232
Jahrbuch des Deutschen Adels - II, 371 (Stammreihe)




© adelslexikon.com