Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Könitz

von


»Könitz.  Lutherisch. - Uradel des Orlagaues, der mit Ritter Adalbert von Könitz 21. Februar 1125 beziehungsweise Otto et Henricus de Conez, milites, 14. September 1306 urkundlich (sächs. Haupt-Staatsarchiv in Dresden) zuerst erscheint.  Die Stammreihe beginnt mit Hartmann, + 1262, Herrn auf Eyba. - Wappen: In Silber 2 sich berührende und rings an den Schildesrand anstoßende, rote Wecken.  Auf dem gekrönten Helme mit rot-silbernen Decken ein wachsender, mit von Silber und Rot abgeteiltem Wams bekleideter Neger mit gestümmelten Armen und links abfliegender, rot-silbern gewundener Stirnbinde.«  (S. 441, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 28. Jg. 1929)



abstammende Häuser: Könitz (1818)

Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1906, 409 (Stammreihe); 1923, 364; 1929, 441




© adelslexikon.com