ADELSLEXIKON.COM

Lexikon des historischen Adels 1648-1918

Name:



 Adelslexikon

   (Suche nach Namen ohne Titel)

 

 
« zurück

König (1868)

Freiherren von


»König (a. d. H. Lochtum).  Evangelisch. - Niedersächsisches Geschlecht, das um die Mitte des 16. Jahrhunderts im Rate der Stadt Münden vorkommt, mit dem Herzoglich braunschweig-wolfenbüttelschen Kanzler Dr. Werner König, * Münden 8. Dezember 1561, + Bückeburg 14. Mai 1621, auf Lochtum und Vienenburg ansässig wird und mit dessen Nachkommen in den Landadel übertritt. - Wappen (Stammwappen): In Blau eine goldene Laubkrone (alte Königskrone).  Auf dem Helme mit blau-goldenen Decken die Krone.«  (S. 241, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser, 81. Jg. 1931)

 

[württembergisches Reskript 9. 11. 1868; preußische Genehmigung 16. 4. 1879 und 31. 8. 1891]



Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser - 1893, 458; 1921, 464; 1923, 321; 1925, 299; 1927, 326; 1931, 240
Ehren-Rangliste des ehemaligen Deutschen Heeres - 1926, 930


 






© adelslexikon.com