Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Knesebeck

von dem


»Knesebeck.  Evangelisch. - Die unten als Weißer und Schwarzer Stamm bezeichneten Geschlechter von dem Knesebeck sind verschiedener Abstammung; indessen haben beide sich als gemeinsamer Wurzel entsprossen anerkannt und im Jahre 1644 mit landesherrlicher, sowohl Kurfürstlich brandenburgischer, als auch Kurfürstlich braunschweig-lüneburgischer Einwilligung ihre Wappen vereinigt und auch die gesammte Hand in der Lehnsfolge ihrer Güter erhalten. - Wappen (seit 1644): Geviert: 1 und 4 in Silber eine rote Greifenklaue; 2 und 3 in Silber ein rotes Einhorn.  Auf dem Helme mit rot-silbernen Decken 5 schwarz-silbern-schwarz-silbern-schwarze Birkhahnfedern, vor 3 rot-silbern-roten Fähnlein an silbernen Stangen. - - A. Weißer Stamm.  Altmärkischer Uradel, der mit Bodo de Knesebeke (der sich bis dahin de Soltwedele nennt) 26. Januar 1244 urkundlich (vergl. Riedel, Cod. dipl. Brand. II, 8, S. 157) zuerst erscheint und die Stammreihe beginnt. - Wappen (Stammwappen): In Silber eine rote Greifenklaue.  Auf dem Helme mit rot-silbernen Decken 3 rot-silbern-rote Fähnlein an silbernen Stangen. - - B. Schwarzer Stamm.  Niedersächsischer Uradel, eines Stammes mit den von Restorff, mit dem Stammhause Burg Knesebeck bei Wittingen im Lüneburgischen, der mit Wasmod von dem Knesebeck, Herrn auf Knesebeck, Marschall Ottos des Kindes, mit dem auch die Stammreihe beginnt, 1248 urkundlich (vergl. Scheidt, Orig. Guelf. IV, S. 71) zuerst erscheint; Erbkämmerer des Fürstentums Celle und Lüneburg seit 1374. - Wappen (Stammwappen): In Silber ein springendes, rotes Einhorn.  Auf dem Helme mit rot-silbernen Decken 5 schwarz-silbern-schwarz-silbern-schwarze Birkhahnfedern.«  (S. 305, 306 & 309, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 31. Jg. 1932)



abstammende Häuser: Knesebeck-Milendonck

Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1922, 432; 1924, 377; 1932, 305 (Stammreihe)
Jahrbuch des Deutschen Adels - II, 298 (Stammreihe)




© adelslexikon.com