Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Klützow

von


»Klützow.  Evangelisch. - Pommerscher Uradel mit dem gleichnamigen Stammsitz im heutigen Kreis Pyritz, der mit Heidenricus de Clutsow 1269 urkundlich (Pommersches Urk.-Buch, Band II, S. 211) zuerst erscheint und mit Jakob von Klützow, Herrn auf Dedelow, um 1500, die Stammreihe beginnt.  Die Namensform wechselt zwischen Clossowe, Clutsow, Clutzowe, Clutzsow, Klutzow, Clützo und Klützow. - - Wappen: In Gold ein silberner Schrägrechts-Balken, belegt mit 3 roten Rosen mit goldenen Butzen und grünen Blattspitzen zwischen den Blättern.  Auf dem Helme mit rot-goldenen Decken eine rote Rose an natürlichem Blätterstengel.«  (S. 304, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 31. Jg. 1932)



Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1918, 406 (Stammreihe); 1921, 409; 1928, 275; 1932, 304




© adelslexikon.com