Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (Suche nach Namen ohne Titel)

 

« zurück

Kauffungen

von

(erloschen)


»Kauffungen.  Erloschen.  Evangelisch. - Kursächsischer Uradel mit gleichnamigem Stammhause bei Penig an der Mulde, Königreich Sachsen, der mit Henricus de Khoufungen 1231 zuerst urkundlich erscheint. - Wappen: Durch 1½ Spitzen von Gold und Rot schräg geteilt; auf dem Helme mit gold-roten Decken ein offener, ebenso geteilter Flug.«  (S. 360, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 7. Jg. 1906)



Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1906, 360 (Stammreihe)
Geschichte des Oberlausitzischen Adels und seiner Güter 1635-1815 - I, 824
Heraldisch-Genealogische Blätter - 1906, 159
Siebmacher's Großes und allgemeines Wappenbuch - VI, VIII, I, 51




© adelslexikon.com