Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (Suche nach Namen ohne Titel)

« zurück

Arnstedt

von


»Arnstedt.  Evangelisch. - Uradel der Grafschaft Mansfeld mit gleichnamigem Stammhause, der mit Waltherus de Arnstede 1145 urkundlich (vergl. Cod. anhalt. I, S. 242, Nr. 324) zuerst erscheint, und dessen Stammreihe mit Johannes 1335, 1337, Herrn auf Demker und so weiter, beginnt. - Wappen: Im von Silber und Schwarz schrägrechts-geteilten Schilde 3 schräglinks liegende rote Rosen.  Auf dem Helme mit schwarz-silbernen Decken ein offener, wie der Schild bezeichneter Flug.«  (S. 8, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 31. Jg. 1932)



Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1904, 18 (Stammreihe); 1921, 49; 1928, 8; 1932, 8
Brünner Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser - 1889, 516
Uechtritz' Diplomatische Nachrichten adelicher Familien - VII, 1


 


© adelslexikon.com