Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Hundelshausen

von


»Hundelshausen.  Evangelisch. - Hessischer Uradel mit gleichnamigem Stammhause im Kreis Witzenhausen, der mit Konrad und Hans von Hunoldishausen 1305 urkundlich (Orig. im Besitz der Familie) zuerst erscheint und seine Abstammung auf Heinrich, 1242 zu Hundelshausen, zurückführt. - Das Geschlecht gehört zur Althessischen Ritterschaft. - Wappen: Von Rot, Silber und Schwarz geteilt.  Auf dem Helme mit rot- und schwarz-silbernen Decken ein offener, wie der Schild bezeichneter Flug.« (S. 370, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 28. Jg. 1929)



Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1921, 384; 1929, 370
Jahrbuch des Deutschen Adels - II, 100 (Stammreihe)




© adelslexikon.com