Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (Suche nach Namen ohne Titel)

 

« zurück

Hoym

Grafen von


»Hoym.  Evangelisch. - Anhaltischer Uradel mit gleichnamigem Stammhause bei der Stadt Hoym, Anhalt, der mit Cuno de Hoym 10. November 1195 urkundlich (sächs. Haupt-Staatsarchiv Dresden) zuerst erscheint. - Preußischer Graf Königsberg 28. April 1809 (für Hartwig Ludwig Anton von Hoym). - Wappen (1809): In gold-gerandetem Schilde in Blau 6 silberne Balken.  Auf dem gekrönten Helme mit blau-silbernen Decken ein rechts silberner, links blauer offener Adlerflug.«  (S. 288, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Gräflichen Häuser, 105. Jg. 1932)



Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Gräflichen Häuser - 1922, 438; 1924, 272; 1926, 276; 1928, 280; 1930, 285; 1932, 288
Geschichte des Oberlausitzischen Adels und seiner Güter 1635-1815 - I, 759; IV, 31
Europäisches Genealogisches Handbuch - 1800, II, 245




© adelslexikon.com