ADELSLEXIKON.COM

Lexikon des historischen Adels 1648-1918

Name:



 Adelslexikon

   (Suche nach Namen ohne Titel)

 

 
« zurück

Gutzmerow

von

(erloschen)


»Gutzmerow.  Im Mannesstamme erloschen.  Evangelisch. - Pommerscher Uradel, der mit Gotzmer, Ritter, 14. August 1341 urkundlich (s. Beiträge zur Gesch. des uradel. Geschlechts von Stojentin, S. 1) zuerst erscheint und mit Lorentz von Gutzmerow, 1400, Herrn auf Freist usw., die Stammreihe beginnt. - Wappen: Geteilt; oben in Silber ein wachsender Hirsch, unten von Schwarz und Gold geschacht.  Auf dem Helme mit rechts rot-silbernen, links schwarz-goldenen Decken 5 (rot, silbern, rot, silbern, rote) Straußenfedern.«  (S. 169, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 30. Jg. 1931)



Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1916, 270 (Stammreihe); 1921, 333; 1926, 241; 1931, 169


 






© adelslexikon.com