Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Goethe

Freiherren von

(erloschen)


»Goethe.  Lutherisch. - Großherzogthum Sachsen. - Reichsadel 10. 4. 1782, Freiherr (im Großherzogthum Sachsen) 28. August 1859, königlich preußische Anerkennung für den Freiherrn Wolfgang d. d. 4. Februar 1861. - Wappen (bei Erhebung in den Reichsadelstand ertheilt und bei der Erhebung in den Freiherrenstand nicht vermehrt): ein blauer Schild mit silberner Einfassung, in dessen Mitte ein sechsstrahliger silberner Stern erscheint.  Auf dem gekrönten Helm mit blausilbernen Decken wiederholt sich der Stern.« (S. 223, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser, 24. Jg. 1874)



Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser - 1885, 284; 1886, 1074
Siebmacher's Großes und allgemeines Wappenbuch - II, III, 28; VII, II, 29
Standeserhebungen und Gnadenakte für das Deutsche Reich etc. bis 1806 - II, 102




© adelslexikon.com