Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Gellhorn

von


»Gellhorn (Wrochem-Gellhorn).  Evangelisch. - Schlesischer Uradel, der mit Nickel Gelhor 12. März 1350 urkundlich (Breslauer Staatsarchiv, D. 390a fol. 230) zuerst erscheint und mit Georg von Gellhorn, 1422, 1477, Herrn auf Petersdorf, Hauptmann in Ohlau und Nimptsch, die Stammreihe beginnt. - Wappen: In Blau ein schwarzes Jagdhorn mit goldenen Beschlägen und Band.  Auf dem Helme mit rechts blau-goldenen, links schwarz-goldenen Decken das Jagdhorn vor 3 blau-golden-schwarzen Straußenfedern.«  (S. 199, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 29. Jg. 1930)



abstammende Häuser: Wrochem-Gellhorn

Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1907, 236 (Stammreihe); 1921, 304; 1926, 206; 1930, 199




© adelslexikon.com