Name:



ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (Suche nach Namen ohne Titel)

« zurück

Festenberg gen. Packisch

von


»Festenberg genannt Packisch.  Evangelisch und katholisch. - Schlesischer Uradel mit gleichnamigem Stammhause im Kreis Polnisch-Wartenberg, der mit Heynzco gen. von Festinberch, Herrn auf Karzin (Kerzen) 9. September 1321 urkundlich (Orig. im Großprioratsarchiv zu Prag) zuerst erscheint und später in drei Stämmen (einer erloschen) auftritt, deren Zusammenhang nicht näher feststeht.  1503 tritt zuerst der Beiname, von Georg von Festenberg-Bakosch geführt, auf. - Wappen: In Blau ein springender, von Rot und Silber geschachter Steinbock.  Auf dem Helme mit rot-silbernen Decken der Steinbock wachsend.«  (S. 134, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 30. Jg. 1931)



abstammende Häuser: Pax

Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1906, 219 (Stammreihe); 1921, 285; 1926, 192; 1931, 134
Geschichte des Oberlausitzischen Adels und seiner Güter 1635-1815 - I, 368


 





© adelslexikon.com