Name:



ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (Suche nach Namen ohne Titel)

« zurück

Eyb

Freiherren von


»Eyb.  Evangelisch. - Fränkischer Uradel mit gleichnamigem Stammhause im Bezirksamt Ansbach, der mit Ludewicus de Ibe, miles, 1. September 1294 urkundlich (Orig. im bayer. Haupt-Staatsarchiv München, vergl. Monum. Zoller. II, S. 232, Nr. 403) zuerst erscheint.  Die Namensform wechselt zwischen Iwe, Ywe, Ibe, Eib und Eyb; der fränkischen Reichsritterschaft, Kantone Altmühl und Odenwald, zugehörig. - Wappen (Stammwappen): In Silber 3 (2, 1) gestürzte rote Pilgermuscheln.  Auf dem gekrönten Helme mit rot-silbernen Decken ein wachsender natürlicher Pfau mit goldenem Halsband zwischen offenem silbernen Fluge.«  (S. 154, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser, 82. Jg. 1932)



Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser - 1906, 191; 1920, 205; 1922, 210; 1924, 221; 1926, 187; 1928, 152; 1932, 154
Neues Genealogisches Handbuch - 1778, 60
Geschlechtsregister der reichsfreien Ritterschaft zu Franken - 1748, 5-25


 





© adelslexikon.com