Name:

ADELSLEXIKON.COM

Genealogisch-historisches Adelslexikon 1648-1918

 Adelslexikon

   (1918 blühender Uradel und Grafen vollständig)

 

« zurück

Erxleben

von


»Erxleben.  Evangelisch. - Altmärkischer Uradel, der mit Burchardus de Irckesleue 15. Oktober 1223 urkundlich (s. Riedel, Cod. dipl. Brand. I, 15, S. 14) zuerst erscheint und die Stammreihe mit Paul von Erxleben, + 1568, beginnt.  Die Namensform wechselte um 1250 zwischen Vrekesleve, Irkersleibin, Irkesleve und Irkleuben. - Wappen: In Blau ein schrägrechts liegendes silbernes Wagenspriet.  Auf dem Helme mit blau-silbernen Decken das Wagenspriet zwischen einem offenen blauen Adlerfluge.«  (S. 132, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 38. Jg. 1939)



Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser Teil A - 1916, 216 (Stammreihe); 1921, 276; 1926, 186; 1931, 132




© adelslexikon.com